Urlaub mit Hund in Duhnen

Hunde sind willkommen?

Ich gehe auch gerne mit meinem Hund am Strand spazieren. Einen Sandstrand für Hunde gibt es aber leider nur im Kurteil Sahlenburg. Der Strandabschnitt ist über den Strandzugang Wernerwaldstraße zu erreichen. Da nur ein Sandstrand zur Verfügung steht, ist dieser natürlich sehr gut besucht. An manchen Tagen kann man auch behaupten, dass der Hundestrand voll ist!

 

Unsere geliebten Vierbeiner lieben es aber im Sand zu spielen und deshalb nehmen wir einiges in kauf, damit auch der Hund fröhlich ist.

Der Grünstrand in der Grimmershörnbucht ist ebenfalls sehr beliebt. Dort können Sie auch mit Ihrem Hund zusammen sein. Dort besteht auch die Möglichkeit, für Ihren Hund, bei Hochwasser zu schwimmen.

 

Ansonsten gibt es in Cuxhaven klare Regel für Hundebesitzer.

 

Von der Alten Liebe bis nach Duhnen zum Strandaufgang Haus der Kurverwaltung dürfen Sie mit Ihrem Hund auf dem Deich angeleint spazieren gehen. Warum im auf dem letzten Deichabschnitt nicht, kann ich mir nicht erklären!

 

Auf den Deichen, im Deichvorland und im Watt besteht für alle Vierbeiner Leinenpflicht.

 

Das Wattenmeer vor der niedersächsischen Küste ist seit 1986 als Nationalpark „Niedersächsisches Wattenmeer“ geschützt. 2009 wurde das Wattenmeer zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt. Tiere und Pflanzen und die besondere Eigenart von Natur und Landschaft der Wattenregion sollen erhalten bleiben.

Hundestrände zwischen Sahlenburg und Grimmershörn

Beutel für Hundekot

Iim gesamten Kurgebiet, von Altenbruch bis Sahlenburg, 38 Hunde-WCs mit Beuteln für Hundekot. Pro Jahr werden mehr als 220.000 dieser Tüten verbraucht. Benutzen Sie diese bitte ausschließlich zum Entfernen der Hinterlassenschaften Ihres Hundes und entsorgen die gefüllten Hundekotbeutel bitte in einem Abfalleimer und nicht in der freien Natur. Das schaft mehr Akzeptanz für uns Hundebesitzer.


Alternative in Cuxhaven Duhnen?

Nachdem der Rat der Stadt Cuxhaven den Auftrag erteilt hat nach Alternativen zu suchen, könnte ein neuer Hundestrand in Duhnen entstehen. Doch leider ist bis heute keine weitere Entscheidung gefallen!


Der Informationsflyer der Stadt Cuxhaven für Hundebesitzer

Kommentar schreiben

Kommentare: 0