Das Deutsche Auswandererhaus

Das Deutsche Auswandererhaus ist ein Museum in Bremerhaven. Sie benötigen ca. 35 Minuten von den Ferienwohnungen in Cuxhaven Duhnen. Sein Hauptthema ist die Auswanderung Deutscher in die USA in verschiedenen Epochen. Es liegt unmittelbar am Neuen Hafen gegenüber dem Zoo am Meer. In einem Rundgang können die Besucher die einzelnen Stationen einer Auswanderung verfolgen und verschiedene Datenbanken kostenlos abfragen.

Das Gebäude mit einer Nutzfläche von 4200 Quadratmetern wurde am 8. August 2005 eröffnet. Der Entwurf für das Museum stammt von dem Hamburger Architekturbüro Studio Andreas Heller. Seit dem 21. April 2012 verfügt das Deutsche Auswandererhaus über einen weiteren, neu errichteten Bau. Darin thematisiert es auch die Einwanderung nach Deutschland seit dem frühen 18. Jahrhundert. Einen Schwerpunkt setzt es dabei auf die 1960er- und 1970er-Jahre, mit nachgebauten Geschäften, Büros und auch einem Kino, das themenbezogene Filme zeigt.


Video über das Auswandererhaus in Bremerhaven


Öffnungszeiten und Preise*

* Stand 2015

Öffnungszeiten

März - Oktober
Täglich  | 10 Uhr - 18 Uhr

November - Februar
Täglich | 10 Uhr - 17 Uhr

Letzter Einlass: jeweils eine Stunde vor Schließung
Die Familienrecherche ist täglich ab 12 Uhr für Sie geöffnet.
Das Museum ist barrierefrei. Das Mitführen von Hunden ist nicht gestattet.

Eintrittspreise

Erwachsene 12,80 EUR
Ermäßigt (Rentner, Senioren) 11,80 EUR
Ermäßigt (Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose, Behinderte) 10,60 EUR
Kinder (4-16 Jahre): 7,50 EUR
Familien (2 Erwachsene, Kinder 4 – 16 Jahre): 32,50 EUR
Fotoschutzgebühr*

1,50 EUR

* Das Fotografieren und Filmen in der Ausstellung ist ausschließlich für private Zwecke gestattet. Die Veröffentlichung, Weitergabe an Dritte und kommerzielle Verwendung ist untersagt.


Anfahrt von  den Ferienwohnungen in Duhnen zum Auswandererhaus