Die Reiserücktrittsversicherung

Schützen Sie sich und Ihre Familie, für den Fall, dass Sie Ihren Urlaub in unseren Traumferienwohnungen nicht antreten können oder abbrechen müssen.


Bewertungen der Stiftung Warentest für die Reiserücktritsversicherung der HanseMerkur!

Ergebnis Stiftung Warentest



Warum eine Reiserücktritt- und Reiseabbrichversicherung?

Wir bieten Ihnen in Zusammenarbeit mit der Hanse Merkur Versicherung AG eine Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung an.  Wir erleben es leider immer wieder, dass aus gesundheitlichen oder schwerwiegenden privaten Gründen ein Urlaub bzw. die Ferienwohnung abgesagt werden muss. Eine Reiserücktrittskostenversicherung deckt viele Reiserücktrittsgründe ab. Die Hanse Merkur Versicherung AG ist ein leistungsstarker Partner der Ihnen einen umfangreichen Versicherungsschutz bieten kann. Wir empfehlen Ihnen deshalb gleich die günstige Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung mit abzuschließen.

Die Hanse Versicherungs Ag beschreibt auf Ihrer Homepage viele plausieble Gründe die zur Inanspruchnahme einer Reiserücktrittsversicherung führen können.

  1. Schwere Erkrankung der versicherten Person,
  2. Unerwartete Impfunverträglichkeit,
  3. Schwangerschaft der versicherten Person oder Risikoperson,
  4. Erheblicher Schaden a Eigentum durch Feuer, Elementarereignis oder Straftat einer dritten Person,
  5. Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund einer betriebsbedingten Kündigung durch den Arbeitgeber,
  6. Konjunkturbedingte Kurzarbeit über einen bestimmten Zeitraum mit Reduzierung des Bruttoeinkommens (mindestens 35%),
  7. Arbeitsplatzwechsel, die Reise wurde vor der Kenntnis des Wechsels gebucht und die Probezeit fällt in den Reisezeitraum,
  8. Wiederholungen von nicht bestandenen Prüfungen in der Schule oder der Universität,
  9. Bruch von Prothesen oder unerwartete Lockerung von Implantaten,
  10. Schwere Erkrankung der versicherten Person,
  11. Trennung (Nachweis der Ummelde - Bescheinigung) oder Einreichung der Scheidungsklage,
  12. Unerwartete Ladung vor Gericht, wenn das Gericht einer Verschiebung des Termins nicht zustimmt,
  13. Einladung als Trauzeuge zu einer Hochzeit, wenn der Termin in der Zeit des lange voraus geplanten Urlaubs liegt,
  14. Ausfall einer Urlaubsvertretung eines Selbständigen, z.B. durch Krankheit
  15. Unerwartete Verlegung eines Fußballderbys auf den Urlaubsbeginn eines Dauerkartenbesitzers,
  16. ...............und viele weiter Gründe